Mitfrau Ingrid Stahmer verstorben

“Wir sind tief betroffen über den Tod von Ingrid Stahmer, die am 30. August im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Als mutige Streiterin für Frauenrechte gehörte sie 1992 zu den Mitbegründerinnen unserer Initiative und hat über Jahrzehnte unsere Arbeit engagiert begleitet und unterstützt. Sie hat Überparteilichkeit gelebt und immer wieder versucht, unterschiedliche Interessen zusammenzuführen, um Erfolg bei der Gleichstellung der Geschlechter zu erreichen. Viele Mitfrauen der Überparteilichen haben sie persönlich und in Arbeitszusammenhängen als Mensch und als Politikerin schätzen gelernt.

Wir konnten am 13. Februar 2020 noch mit ihr zusammen im Abgeordnetenhaus den Neujahrsempfang, unser Fest des politischen Diskurses und Netzwerkens, feiern und haben sie engagiert und lebhaft wie immer erlebt. Umso mehr bestürzt uns ihr plötzlicher Tod. Sie fehlt, aber sie bleibt unvergessen: Wir werden sie als großartige Sozialpolitikerin und Kämpferin für Gleichstellung in Erinnerung behalten.”

Ingrid Stahmer und Carola von Braun

Merke den permalink.

Comments are closed.