Neujahrsempfang 2005

Wann: 26.1.2005, 19 – 21.30 Uhr
Wo: Berliner Abgeordnetenhaus Niederkirchnerstraße 5 10111 Berlin, R. 311
Anmeldung: info@berlin-stadtderfrauen.de

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen laden wir Sie herzlich ein. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen das neue Jahr 2005 zu begrüßen, in dem aus frauenpolitischer Sicht große Veränderungen und eine Menge Aufgaben anstehen. Diese Herausforderungen möchten wir gemeinsam überparteilich und generationsübergreifend angehen mit Ihnen, engagierten Frauen aus dem Bundestag, dem Berliner Abgeordnetenhaus, aus Gewerkschaften, Hochschulen, der Wissenschaft, Medien, Frauenprojekten sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Gleichzeitig möchten wir uns bei Ihnen bedanken für 12 Jahre konstruktive Arbeit, in denen wir den Gedanken und die Praxis überparteilicher Bündnisse als Zukunftsstrategie in Erneuerungsprozesse eingebracht haben mit dem Ziel, Lebensbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in der öffentlichen und privaten Sphäre zu verbessern. In dieser Zeit gelang es uns, ein paar Steine ins Rollen zu bringen, die zunächst politisch unverrückbar schienen, indem wir Gemeinsames in den Vordergrund stellten und lebendig praktizierten.

Wir möchten mit Ihnen networken, Erfahrungen austauschen und neue Pläne schmieden und würden uns freuen, Sie dazu am Mittwoch, dem 26.1.2005, von 19.00 bis 21.30 Uhr im Berliner Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin, R. 311 begrüßen zu dürfen. Ganz besonders froh sind wir, dass es uns gelungen ist, als diesjährige Festrednerin die Bundesvorsitzende der Frauen-Union und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Prof. Dr. Maria Böhmer, MdB gewonnen zu haben. Für die musikalische Untermalung sorgen in diesem Jahr die Frauen von Jazztrio „Shoot the moon“.

Damit wir einen ungefähren Überblick über die vorrausichtliche TeilnehmerInnenzahl haben, bitten wir um eine kurze Anmeldung per e-Mail an info@berlin-stadtderfrauen.de (falls Sie noch nicht dazu gekommen sind).

Petra Tesch
Im Namen des Vorstands der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen

Merke den permalink.

Comments are closed.