Endauswertung der Ausstellung „Berlin – Stadt der Frauen“ der Berliner Stiftung Stadtmuseum im Ephraim-Palais

Die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin-Stadt der Frauen e.V. hat in Kooperation mit der Stiftung Stadtmuseum die Konzeption und Auswertung von Fragebögen übernommen, die an die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung gerichtet sind. Die Auswertung von 465 Fragebögen insgesamt gibt ein interessantes Bild der politischen Einstellungen und Wünsche von Berlinerinnen und ist sicher auch für Ihre Arbeit von Interesse. Im August haben wir bereits die erste Auswertung von 105 Fragebögen in den Verteiler gegeben.

auswertung_ausstellung_berlin-stadt-der-frauen_18-11-16

Bei evtl. Rückfragen zur Auswertung oder zum weiteren Vorgehen nach der Ausstellung wenden Sie sich bitte an meine Vorstandskolleginnen

Uta Denzin – v. Broich-Oppert: uta-d@gmx.de

Elke Herer:                              elke.herer@arcor.de

Birgit Hartigs:                          birgitHartigs@aol.com

Merke den permalink.

Comments are closed.