Überparteiliche Fraueninitiative drängt auf Einhaltung der Wahlversprechen in Berlin

Mit einem Brief an die VerhandlungsführerInnen der koalitionsbildenden Parteien erinnert die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen an das im Rahmen der Stellungnahmen zu den Wahlprüfsteinen abgegebene Versprechen, eine Senatorin für Frauen beizubehalten. Die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt … weiter lesen

Frauenrechte in Afghanistan: Was kann deutsche Politik tun?

28.11.01, 18 Uhr Berlin, Rotes Rathaus, Großer Festsaal „Ferdinand Friedensburg“ Unter den Taliban wurden die grundlegenden Rechte von Frauen in Afghanistan ausser Kraft gesetzt. Sie haben eine Geschlechter-Apartheid praktiziert, die in dieser Form weltweit beispiellos ist. Frauen wurden nicht nur … weiter lesen

Überparteiliche Fraueninitiative beteiligt sich an der Fahnenaktion:

Bundesweite Fahnenaktion zum internationalen Gedenktag „ Nein zu Gewalt an Frauen“, TERRE DES FEMMES hat eine Fahne entworfen, die rund um diesen Tag in ca. 1000 Städten und Ortschaften gehisst werden soll. Ziel dieser Aktion ist es bundesweit gegen Gewalt … weiter lesen

Überparteiliche Fraueninitiative präsentiert die Stellungnahmen der SpitzenkandidatInnen zu den Wahlprüfsteinen

Wir baten die SpitzenkandidatInnen von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, PDS, FDP und CDU vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 21.10.01, schriftlich zu unseren überparteilichen Wahlprüfsteinen Stellung zu nehmen. Dieser Bitte sind Klaus Wowereit (SPD), Gregor Gysi (PDS), Sibyll … weiter lesen